Dienstag, 20. Dezember 2016

[Aktion] Gemeinsam Lesen #028


Diese Aktion leiten Summi und Naddlpaddl von Schlunzen-Bücher. Jeden Dienstag stellt man das Buch vor, das man aktuell liest und beantwortet noch eine zusätzliche Frage.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 

Gerade lese ich "Zeichen des Silbers" von Patricia Briggs und bin dort auf S. 246.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? 
Ich wachte auf und verspürte als Erstes Überraschung, dass mir alles wehtat.
 3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich stecke noch immer in meinem Reread und dies ist der fünfte Band der Reihe. Ich erinnere mich noch an das grobe Geschehen gegen Ende des Romans hin. Generell bin ich aber wieder positiv überrascht und vor allem Samuels Handlungsstrang gefällt mir richtig gut, was vermutlich auch daran liegt, dass er schon immer einer meiner Lieblinge war. Aber auch die Gefährten- und Rudelverbindung ist ein spannendes Thema. Und dann kommt ja noch Ärger mit dem Feenvolk hinzu. Also wieder großes Kino.

4. Vervollständige den Satz: Auf meinem Tisch steht eine Lampe, mein aktuelles Buch "TITEL", eine Schale mit XXXX und ganz wichtig: XXX

Auf meinem Tisch steht eine Lampe. Bei meinem Nachttisch stimmt das so weit. :D Mein aktuelles Buch "Zeichen des Silbers". Eine Schale steht da leider nicht, stattdessen kann ich mein Tablet. Und ganz wichtig: Mein Handy. Auf meinem Schreibtisch, der viel spannender ist, steht allerdings keine Lampe. ;) Das Wichtigste dort ist aber vermutlich eine Kunstkarte von Rosenheim, meiner ursprünglichen Heimatstadt, die mich immer daran erinnert.

Kommentare:

Andrea Lange hat gesagt…

Hey :D

Das Buch klingt echt interessant, dass werde ich mir mal merken :D
Ich wünsche dir noch spannende Lesestunden :D

Mein heutiger Beitrag

Liebe Grüße
Andrea

Isabell hat gesagt…

Hey :)
Deine aktuelle Lektüre kenne ich nicht, aber sie sieht ganz interessant aus.
Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen :)

Liebe Grüße
Isabell

Anja Druckbuchstaben hat gesagt…

Guten Morgen =)

Ich bin beeindruckt. Du ziehst das voll durch mit dem Reread. Ich bin grad viel zu schwach für sowas ^^.
Eine Karte, die dich an deine Heimat erinnert. sehr schön =)

LG
Anja

Anna von AnnasBuecherstapel.de hat gesagt…

Guten Morgen Gwee,

dein Buch kenne ich gar nicht bzw. auch von der Reihe habe ich noch nie gehört. Das muss ich mir mal genauer anschauen. :D

Das finde ich cool, dass du ein ReRead machst - man ist ja doch überrascht, wie viel man immer vergisst bzw. auch beim ersten Mal überliest - ich mag es, wie man dann beim erneuten lesen so viele kleine Details entdeckt. :)

Hihi bei der Lampe musste ich auch erst an meinen Nachtisch denken, aber der ist so langweilig. :D Außer Ladekabel, Creme und Migränetabletten liegt da nichts drauf. :D

Alles Liebe,
Anna
Annas Gemeinsam Lesen

archive of longings hat gesagt…

Hey,

schön, dass dein Re-Read dir immer noch gefällt :) Weiterhin viel Spaß! Du machst mich so langsam wirklich neugierig auf die Reihe.
Unser Beitrag

Liebe Grüße,
Kerstin

_-Cinderella-_ hat gesagt…

Huhu Gwee,

die Reihe müsste ich auch unbedingt mal weiterlesen. Den ersten Band habe ich im Herbst diesen Jahres gelesen und er gefiel mir ganz gut. Dir viel Spaß beim weiterlesen deines re-reads.

Gemeinsam Lesen #101 bei Mein Bücherchaos

Liebe Grüße
Jenny

Danni Sunny hat gesagt…

Huhu,

die Reihe kenne ich noch nicht, aber das Cover macht mich neugierig. Muss ich mir unbedingt mal näher anschauen :)

Wünsche dir noch ganz viel Spaß beim lesen und einen schönen Dienstag ♥

Hier mein Beitrag

Liebe Grüße

Sunny

Marina hat gesagt…

Hallo Diana, :)
die Reihe kenne ich nicht, aber ich mag es zu rereaden und Bücher noch mal neu zu entdecken. :) Viel Spaß weiterhin dabei. :)

Liebe Grüße
Marina

Gwee hat gesagt…

Huhu Anja!

Ja, allerdings ist es auch halb gezwungen. :D Also, es macht mir richtig viel Spaß, aber da der neu erschienene Band bei mir als Rezensionsexemplar rumliegt und ich gerne die Geschehnisse der Vorbände noch einmal im Kopf haben will, bleibt mir ja kaum was anderes übrig. Aber ich wollte die Bücher eh ewig rereaden, von daher passt das perfekt und ist auch ein schöner Jahresausklang.
Ja, die Karte steht direkt neben meinem Monitor und zeigt eine Malerei des Stadtplatzes (Max-Josefs-Platz). :)

Liebe Grüße,
Diana

Gwee hat gesagt…

Huhu Anna!

Auf jeden Fall, die Reihe ist wirklich gut. :) Ich kann sie echt nur empfehlen.

Ja, das stimmt...selbst bei den Harry Potter Bänden bin ich über manche Details wie Wortspiele immer wieder fasziniert. Bei der "Mercy Thompson"-Reihe ist es sogar so, dass ich die Inhalte nach einiger Zeit komplett ausblenden kann und daher beim Reread quasi ein neues Leseerlebnis habe. Allerdings hilft es auch, dass ich die Reihe seit 5 Jahren nicht mehr gelesen habe.

:D Ja, das ist bei mir auch so. Ich hab da nur Tablet, Handy, Schilddrüsentabletten, die Lampe und nachts eine Flasche Wasser stehen. Auf meinem Schreibtisch steppt dafür der Bär, was vor allem daran liegt, dass er einfach riesig ist und allein drei Drucker drauf passen...

Liebe Grüße,
Diana

Mikka Liest hat gesagt…

Huhu!

Ich grüble jedes Mal wieder darüber nach, ob ich die Reihe eigentlich gelesen habe oder nicht... Ich hatte mal eine Phase, da habe ich dieses Genre verschlungen und hauptsächlich Bücher in englisch gelesen, und ich *glaube*, ich habe zumindest "Moon Called" gelesen, kann mich aber nicht wirklich daran erinnern!

Bei Rosenheim denke ich erstmal an die Rosenheim Cops, die Serie schaut mein Mann sehr gerne.

LG,
Mikka

Connys Bücherwelt hat gesagt…

Huhu Diana,

danke für deinen netten Kommentar auf meinem Blog ♥ Rereaden würde ich auch gerne mal wieder, aber irgendwie kommen immer so viele tolle neue Bücher dazwischen, die ich auch gerne lesen möchte. Ach ja, man bräuchte mehr Zeit ;)

Liebe Grüße von Conny und dir ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch!

Nicole hat gesagt…

Hallo Diana,

die Reihe kenne ich noch nicht, aber das Cover gefällt mir schonmal sehr gut! Ich habe gerade auch deine tolle Rezension zu dem Buch gelesen und werde mir die Reihe nun mal näher anschauen. :)

Liebe Grüße
Nicole

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.