Donnerstag, 24. November 2016

[Aktion] Serienabend #022


Im Mai hat die liebe Kosmeticca zu einer Aktion ausgerufen, die vor allem für Serienliebhaber gedacht ist. Worum geht es im Speziellen? Jeden Donnerstag stellt man eine Serie vor, die man gerade schaut, mit der aktuellen Folge. Das kann eine neue Serie sein, aber auch ein Rewatch.

Steckbrief

Titel: Charmed

Inhalt:
Die drei hübschen Schwestern Prue, Piper und Phoebe Halliwell beziehen nach dem Tod ihrer Großmutter gemeinsam das alte Familienanwesen in San Francisco. Als Phoebe, die jüngste der Geschwister, auf dem Dachboden ein antikes Buch findet und einen Vers daraus vorliest, entfesselt sie damit ungeahnte Kräfte und verwandelt sich und ihre Geschwister in die mächtigsten Hexen aller Zeiten.
Von da an sind die Drei dazu verdammt, das Böse zu bekämpfen und Unschuldige zu beschützen, während sie gleichzeitig ihr normales Leben als junge Frauen in einer ansonsten normalen Welt weiterleben wollen. Während Phoebe in der Lage ist, in die Zukunft zu sehen und Prue mit ihrer Willenskraft Gegenstände bewegen kann, ist es Piper sogar möglich, die Zeit anzuhalten und durch Berührung einzelne Personen aus dem erstarrten Raum-Zeit-Gefüge herauslösen.

Staffel: Staffel 1

Folge: Folge 5, "Tödliche Träume"


1. Beschreibe die aktuelle Folge in drei Worten

Träume, Männer und Stress

2. Bewerte die Folge mit einer Schulnote und begründe deine Entscheidung

Charmed ist einfach eine so süße Serie. Mein Freund hat mir die komplette Box zum Geburtstag geschenkt. Dieser Folge gebe ich eine 2+. Ja, ich mag sie nicht so sehr wie die meisten anderen Folgen. Prue ist völlig gestresst und macht Überstunden. Dadurch gerät sie dem Traummagier in die Fänge. Gegen genau diesen ermitteln natürlich auch Andy und Darryl. Piper und Phoebe wiederum sind das Singleleben satt und sprechen einen Liebeszauber, der sich schnell gegen sie wendet. Besonders schön fand ich an dieser Folge aber, wie die Schwestern am Ende zusammenhalten und Prue versuchen zu helfen.

3. Hast du schon mal einen Serien-Marathon veranstaltet? Wenn ja: Wie hat es dir gefallen, was sind deine Eindrücke?

Also, einen richtigen Serien-Marathon ala "solange gucken, bis die Serie komplett durch ist" habe ich, glaube ich, noch nie gemacht, aber dafür durchaus schon Wochen gehabt, in denen ich dann fast nur die Serie geguckt habe, aber mit Unterbrechungen. Ich mag es eigentlich ganz gern, eine Serie möglichst hintereinander zu gucken. Das hat nochmal einen ganz anderen Reiz. Aber dafür braucht man halt auch viel Freizeit am Stück. 

Kommentare:

  1. Ohhh...charmed - die könnte ich auch mal wieder schauen. Das sollte ich nächstes Jahr mal planen. Ich mache es zur Zeit so, wie Du es beschrieben hast. Ich habe mir die 12. von Grey´s Anatomy vorgenommen.Ich schaue fast jeden Tag eine manchmal schaffe ich 2 Folgen. Dann mal sehen was ich mir vornehme...LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, 2 Folgen pro Tag sind ja auch schon ordentlich. :) So halte ich es meistens auch, generell 1 Folge beim Frühstück und 1 vorm Schlafengehen, aber manchmal klappt das natürlich nicht.

      Liebe Grüße,
      Diana

      Löschen
  2. Charmed ist sowas von toll! *_* Ich liebe die ganzen Charaktere und diese Nostalgie, wenn man die alten Effekte von damals sieht. Ist echt die beste Hexen Serie, die es gibt ♥

    Also eine komplette Serie habe ich auch noch nie geguckt. Stelle ich mir auch echt kompliziert vor, da viele Serien ja 3 Staffeln mit so um die 16 bis 24 Folgen haben. Wer das alles innerhalb von 2 oder 3 Tagen schafft zu gucken, hat echt meinen Respekt verdient :D
    Mir ergeht es aber ähnlich wie dir. Ich mag es auch Serien möglichst hintereinander zu gucken. Also quasi in einer Woche die erste Staffel und wenn das gefallen hat, macht man mit der zweiten Staffel direkt weiter :)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Andrea!

      Ja, Charmed ist einfach mega. :) Und ich freu mich riesig, die gesamte Serie jetzt mein eigen nennen zu können. So eine tolle Hexenserie gab es ja seither wirklich nie wieder...

      Ja, genau. :) 1 Staffel pro Woche schaffe ich tatsächlich auch in ruhigen Wochen recht gut und das ist ja schon nicht wenig. Aber es ist halt trotzdem was anderes als ein richtiger Marathon.

      Liebe Grüße,
      Diana

      Löschen