Samstag, 20. Mai 2017

[Aktion] Leseausblick #017

Diese Aktion hat Martin von Martins Minds ins Leben gerufen. Jeden Samstag stellt man ein Buch vor, das man als nächstes lesen möchte und beantwortet ein paar Fragen dazu. 

Der Marsianer von Andy Weir

Klappentext:
Der Astronaut Mark Watney war auf dem besten Weg, eine lebende Legende zu werden: Als einer der ersten Menschen in der Geschichte der Raumfahrt betritt er den Mars. Nun, sechs Tage später, ist Mark auf dem besten Weg, der erste Mensch zu werden, der auf dem Mars sterben wird: Bei einer Expedition auf dem Roten Planeten gerät er in einen Sandsturm, und als er aus seiner Bewusstlosigkeit erwacht, ist er allein. Auf dem Mars. Ohne Ausrüstung. Ohne Nahrung. Und ohne Crew, denn die ist bereits auf dem Weg zurück zur Erde. Es ist der Beginn eines spektakulären Überlebenskampfes ...

1. Warum wolltest du das Buch haben? 
Das hat verschiedene Gründe. In den letzten Wochen wurde es mir irgendwie immer wieder ins Gedächtnis gerufen. Zum einen hat eine gute Freundin von mir es gelesen und geliebt. Und mein Freund wollte den Film mal mit mir sehen. Aber wenn ich die Möglichkeit habe, lese ich vorher immer lieber das Buch. Und als ich dann die Leseproben (auf Englisch und Deutsch) gelesen habe, war ich hin und weg. Okay, eigentlich vom Englischen. Aber da ich meinen Englischkünsten mit technischen Begriffen nicht so traue, habe ich erstmal die Übersetzung genommen. Wenn es mir sehr gut gefällt, versuche ich's vielleicht auch noch mit dem Original.

2. Wie lange liegt es schon auf deinem SuB? 
Seit Anfang März, also ein bisschen mehr als zwei Wochen. Aber ich bin schon richtig ungeduldig.

3. Warum möchtest du es jetzt lesen?
Eigentlich wollte ich es ja bereits lesen. Ich bin schon ganz hibbelig darauf, aber ich wollte "Rette mich vor dir" vorschieben, weil ich da so wenig Lust drauf hatte, aber bevor ich es wieder nicht lese und zurückgeben muss... Jedenfalls finde ich die Prämisse bei diesem Roman so spannend und wie gesagt: Die ersten Seiten sind extrem verlockend. Hoffentlich sind meine Erwartungen nicht bereits zu hoch gesteckt. :D Aber ich freue mich einfach riesig drauf. Das hatte ich jetzt schon länger nicht mehr und ich genieße das richtig. Vielleicht lasse ich mich auch deshalb noch etwas zappeln...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen