Dienstag, 9. Mai 2017

[Aktion] Gemeinsam Lesen #044


Diese Aktion leiten Summi und Naddlpaddl von Schlunzen-Bücher. Jeden Dienstag stellt man das Buch vor, das man aktuell liest und beantwortet noch eine zusätzliche Frage.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 

Gerade lese ich "Selkie" von Antonia Neumayer und bin auf S. 332.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? 
»Ich konnte nicht schlafen«, sagte Kate rasch.
 3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ja, ich bin immer noch dran und diesmal liegt es wirklich nicht nur am Stress. Ich finde es nicht völlig schlecht, aber es reizt mich - gerade Dank Kate - gar nicht und mein Lieblingscharakter ist jetzt auch ein Weilchen nicht aufgetaucht. Ian und Kate sind immer noch sehr blass und die Handlung etwas gestelzt. Das einzig positive ist, dass noch unklar ist, worauf es hinausläuft, aber ich habe da auch schon den ein oder anderen Verdacht. Bis jetzt passiert aber wirklich nicht viel. Es werden nur Däumchen gedreht.

4. Ist es dir wichtig auch andere Menschen (z.B. deine eigenen Kinder, Freunde, Kollegen, Familie, etc.) fürs Lesen zu begeistern?

Ja, schon. Also, ich renne nicht herum und nerve jeden damit, zu lesen, aber ich möchte das schon weitergeben. Meinem Freund lese ich derzeit zum Beispiel die "Harry Potter"-Reihe vor und habe ihm auch schon öfter ein Buch in die Hand gedrückt. Gelesen hat er immer schon zwei davon, ein Fortschritt. Innerhalb meiner Familie wird tatsächlich eher weniger gelesen, aber ich weiß, dass ich daran nicht viel ändern kann. Freunde versuche ich schon ab und an zu begeistern, aber wer nicht liest, liest halt nicht. Wenn ich aber Kinder hätte, würde ich sie definitiv zu Bücherwürmern erziehen oder zumindest versuchen, ihnen die Liebe zum Buch einzuimpfen. Ich will gar nicht, dass sie 24/7 den Kopf in ein Buch gesteckt haben, aber Lesen ist etwas so wichtiges und schönes... Es ist schade, dass viele Menschen das nicht richtig schätzen oder Filme vorziehen, weil sie zu faul sind, um ihre Fantasie anzuknipsen. 

Kommentare:

  1. Guten Morgen Gwee,

    Schade, dass dir dein aktuelles Buch nicht so gut gefällt. Ich kann leider nicht viel dazu sagen, da ich das Buch nicht kenne.

    Hmm, meinem Neffen würde ich das Lesen durchaus gerne nahe bringen, aber ich denke, das wird auch nichts. Der wird Skater. :D
    Schön, dass dein Freund immerhin zwei Bücher schon selber gelesen hat. Auf meinem Freund etwas vorlesen, hätte ich glaube ich nicht so wirklich Lust, finde es aber auch schön, dass ihr so das Buch gemeinsam entdeckt.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Moni!

      Ja, mittlerweile bin ich auch endlich durch damit. Das Ende war noch ganz okay, aber hat es nicht mehr rausreißen können.

      :D Naja, Skaten und Lesen schließt sich ja nicht unbedingt aus. Aber es ist schwieriger ein Outdoor-Kind zum Lesen zu bringen als ein Indoor-Kind, denke ich.
      Ja, ich bin auch froh, dass er da nicht völlig abgeneigt ist. Aber neben Büchern liest er ja wenigstens auch Mangas.
      Ich lese meinem Freund meistens vor, während er kocht. So kann er sich nicht beschweren, wenn ich nicht mit in der Küche sein will, weil ich ja beschäftigt bin und nicht gelangweilt rumstehe. Und es macht sogar Spaß.

      Liebe Grüße,
      Diana

      Löschen
  2. Guten Morgen =)

    Schade, dass Selkie dich so gar nicht packen kann. Allein das Cover hat mich schon sehr neugierig gemacht.
    Ist ja süß. dass du deinem Freund Harry Potter vorliest =). Ich habe gerade angefangen das meiner Tochter vorzulesen ^^.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anja!

      Ja, das Cover fand ich auch ganz ansprechend, aber leider hält die Hülle nicht so ganz, was sie verspricht. Das Ende ist ganz okay, aber bis dahin zieht es sich halt und das Ende ist irgendwie überhaupt nicht richtig abgeschlossen. Und mich nervt extrem, dass einer meiner Lieblingscharaktere plötzlich gar nicht mehr erwähnt wurde.
      Ja. :D Ich muss ihm immer vorkauen, wie Buch und Film sich unterscheiden und so lernt er es selbst mal. Den ersten Band haben wir in der kommenden Woche vermutlich durch.

      Liebe Grüße,
      Diana

      Löschen
  3. Guten Morgen Gwee

    Das ist schade, dass dich das Buch Selkie nicht so begeistern kann. Ich habe auch ein Reziexemplar davon. Ich hoffe mich kann es dann mehr begeistern.

    Da hast du bei deinem Freund schon mehr geschafft, als ich bei meinem Mann. Er würde niemals ein Buch lesen. Er ist der Filmegucker. Dabei stelle ich es mir so gemütlich vor, gemeinsam auf dem Sofa zu lesen.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    Mein Beitrag: Hier

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Gisela!

      Ich drücke dir die Daumen, dass es dir mehr zusagt. :) Das Ende war dann doch ganz in Ordnung, wenn auch irgendwie nicht richtig aufgelöst. Aber eine Fortsetzung ist ja nicht geplant?

      Ja, gemeinsam lesen fände ich auch so toll. Wobei ich, als er mal ein Buch von Pratchett gelesen hat, immer nervös war, wenn er neben mir las. Da muss man sich erst dran gewöhnen. :D Aber so häufig kommt das ja nicht vor, dann eher das Vorlesen.

      Liebe Grüße,
      Diana

      Löschen
  4. Guten Morgen Diana,
    deine Einstellung kann ich so unterschreiben, sehe es auch so.
    mein Beitrag

    Meinen Freund zum Lesen zu animieren hab ich aber inzwischen aufgegeben - der ist der Filmetyp, da hilft einfach alles nichts *lach*

    LG Bibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Bibi!

      Kann ich voll verstehen. :D Es war auch sehr schwierig, meinen zum Lesen zu bringen. Und mittlerweile läuft es ja auch eher darauf hinaus, dass ich lese und er zuhört.

      Liebe Grüße,
      Diana

      Löschen
  5. Guten Morgen,

    schade dass dir dein aktuelles Buch so schwer fällt, dabei sieht das Cover so gut aus - ist aber eben nicht alles ;)
    Ich versuche meinen Kindern schon immer das lesen näher zu bringen, hat auch gut geklappt.


    Mein Beitrag

    Liebe Grüße Anett.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anett!

      Ja, Cover können halt das schlechteste Buch zum glänzen bringen und ein gutes Buch in den Schatten rücken.
      Das ist schön. :) Kinder zum Lesen zu animieren ist ja doch sehr wichtig, gerade weil es eigentlich immer mehr in den Hintergrund rückt.

      Liebe Grüße,
      Diana

      Löschen
  6. Hallo Gwee,

    schade, dass dich dein Buch nicht begeistern kann.
    Stimmt, ich kann Menschen auch nicht verstehen, die lieber den Film schauen, als selbst den Film in Gedanken zu gestalten.
    Meinen Freund habe ich seit neuestem auch mit der Harry-Potter Reihe zum lesen gebracht :-) Und beim ersten Band konnte er kaum noch aufhören.

    Gemeinsam Lesen

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sabrina!

      Ja, ich finde es selbst viel faszinierender mir alles in meiner eigenen Fantasie auszumalen. Ich bin aber auch eine Person, die sich sehr leicht von Filmen irritieren lässt. Einmal einen Film gesehen, krieg ich z.B. die Schauspieler nur schwer aus dem Kopf.
      Das ist ja schön. :) Ich wünschte, meiner würde auch direkt selbst lesen, aber ich hoffe ja, dass er irgendwann die Geduld verliert und selbst lesen will. :D

      Liebe Grüße,
      Diana

      Löschen
  7. Hey Gwee :)

    Selkie wollte ich eig auch noch lesen, aber irgendwie häufen sich die eher schlechten Meinungen.
    Schade, dass dich das Buch nicht so richtig fesseln kann.

    Mein Beitrag

    Ich wünsche dir einen schönen Dienstag. :)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Andrea!

      Ja, ich hab auch schon andere negative Meinungen gesehen...oder zumindest keine euphorischen. Ich finde, das Buch hatte wirklich Potenzial von der Idee her, aber irgendwie wurde es völlig falsch angegangen und hat mich am Ende eher frustriert, weil so viele Fragen offen sind.

      Liebe Grüße,
      Diana

      Löschen
  8. Hallo Gwee!

    Schade das dein aktuelles Buch dich nicht begeistern kann. Manchmal ist das leider so. Es fällt zwar nicht in mein Genre, aber das Cover sieht toll aus.

    Stimmt, es ist wirklich schade, das die Menschen das Lesen nicht richtig schätzen. Aber wahrscheinlich sehen nur wir Leseratten es so. ;O)

    Mein Beitrag

    Viele Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Jenny!

      Ja, stimmt. Und wenn jedes Buch toll wäre, gäbe es ja keine besonderen mehr. ;) Aber schade ist es trotzdem, weil die Thematik mich so angesprochen hat und es mal keine Liebesgeschichte im Vordergrund hatte.

      :D Naja, diejenigen, die es nicht schätzen, sehen es natürlich nicht so. Aber Medien wie Fernsehen sind halt einfacher und man muss nichts tun, um sie zu verfolgen.

      Liebe Grüße,
      Diana

      Löschen
  9. Morgen

    im Gegensatz zu dir, hab ich es aufgegeben irgendwen zum Lesen zu bringen. Die Zeit die das kostet, fehlt mir. Also lasse ich es einfach. Dafür nervt mein Mann mich nicht mehr mit "du musst Sport machen" ein guter Kompromiss

    HIER findest du mein aktuelles Buch

    lg
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nadine!

      Das kann ich verstehen. Wenn man sowieso keinen Erfolg hat und es nur Anstrengung kostet, ist es besser, es zu lassen. Und das mit dem Sport ist natürlich ein praktischer Nebeneffekt.

      Liebe Grüße,
      Diana

      Löschen
  10. Hallöchen :)

    Déjà-vu :D
    Schade, dass dir das Buch immernoch nicht so gut gefällt :(

    Wenn ich Kinder hätte (oder später mal welche haben sollte) dann würde ich auch versuchen sie in Richtung Bücher zu scheuchen :D Bücher sind was echt schönes! Dass einige das nicht verstehen ist mir ein Rätsel... :/

    Mein Beitrag? :
    http://theonlybookhipster.blogspot.de/2017/05/gemeinsam-lesen-7.html
    Ich würde mich freuen, wenn du vorbeischaust ☺

    Glg. Tina | Bookhipster ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tina!

      Ja, es ist wirklich deprimierend. :( Mittlerweile bin ich durch und es konnte mich wirklich nicht überzeugen.

      Ich hoffe ja wirklich, dass mein zukünftiges Kind nicht von mir vergrault wird. :D Ich hab da so einen Horror, dass ich es zu sehr dränge oder zu wenig...

      Liebe Grüße,
      Diana

      Löschen
  11. Hallo Gwee,

    du bist jetzt schon die 2. die sagt, dass das Buch sie nicht reizt.. :) Hoffe du kommst trotzdem gut durch!

    Ah, magst du mir Harry Potter auf vorlesen? :D Ich liebe die Reihe einfach!

    Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbei schauen? :)

    Mein Beitrag


    Liebe Grüße
    Mii von Mii's Bücherwelt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Mii!

      Durchgekommen bin ich mittlerweile, aber es war trotzdem mühselig. Der letzte Teil war nochmal etwas besser, aber viel bleibt leider ungeklärt.

      :D Ich bin nicht sonderlich toll im Vorlesen. Ich benutze sogar bei jedem Mal andere Stimmen für die Charaktere. Aber gut, das ist auch mein erstes Mal...

      Liebe Grüße,
      Diana

      Löschen