Donnerstag, 23. Februar 2017

[Aktion] Serienabend #033


Im Mai hat die liebe Kosmeticca zu einer Aktion ausgerufen, die vor allem für Serienliebhaber gedacht ist. Worum geht es im Speziellen? Jeden Donnerstag stellt man eine Serie vor, die man gerade schaut, mit der aktuellen Folge. Das kann eine neue Serie sein, aber auch ein Rewatch.

Steckbrief

Titel: The 100

Inhalt:
Vor 97 Jahren wurde der Planet Erde bei einer nuklearen Katastrophe fast vollständig zerstört und die gesamte Menschheit ausgelöscht – bis auf 400 Bewohner internationaler Raumstationen. Nun wurde bereits die dritte Generation geboren, was die Mitgliederzahl auf etwa 2.700 anwachsen lässt und somit zur Ressourcenknappheit führt. Drakonische Maßnahmen sind die Folge, und so werden 100 jugendliche Sträflinge zurück auf die Erde verbannt um zu testen, ob diese mittlerweile wieder bewohnbar ist …

Staffel: Staffel 4

Folge: Folge 4, "A Lie Guarded"


1. Beschreibe die aktuelle Folge in drei Worten

Luna, Krieg und die Wahrheit

2. Bewerte die Folge mit einer Schulnote und begründe deine Entscheidung

Die vierte Folge der vierten Staffel lässt die Handlung langsam wieder in Gang treten. Die Bedrohungen, die Arcadia erwarten, sind jetzt nicht mehr eine gefühlte Ewigkeit entfernt. Ganz im Gegenteil. Alles geht mal wieder den Bach runter. Während Roan an seinem Vertrauen zu Cane zweifelt, entgleitet Clarke die Führung in Arcadia und Abby, Raven und Co. müssen versuchen eine Lösung für die Radioaktivität zu finden. Am schlimmsten trifft es diesmal vermutlich Bellamy, obwohl er in dieser Folge leider nur wenige Minuten zu sehen ist. Von mir bekommt die Folge eine 1-.

3. Hast du eine/n Lieblingsschauspieler/in (speziell im Bezug auf Serien)?

Eigentlich nicht unbedingt. Die meisten Schauspieler kenne ich meist nur aus einer einzigen Serie. Lieblingsschauspielerin würde ich nicht unbedingt sagen, aber ich mag Candice King sehr. Die Frau ist mir nicht nur als Caroline mega sympathisch. Bei Holly Mary Combs war ich auch begeistert, als ich sie und ihre Schauspielkunst in "Pretty Little Liars" wiederentdecken durfte. Generell gibt es einige Schauspieler, die ich an sich echt toll und sympathisch finde, vor allem auch von Con-Interviews. 

Kommentare:

  1. Guten Abend,

    Bei The 100 muss ich auch noch weiterschauen, denn ich finde die Serie toll.


    Hier ist mein Beitrag https://buecherfansite.wordpress.com/2017/02/23/serienabend-38/

    Lg, Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Eva!

      Ja, die Serie ist auch echt toll. :) Wie weit bist du denn da?

      Liebe Grüße,
      Diana

      Löschen
  2. Hey :)
    Ohja, The 100. Bisher hab ich nur die erste Folge von der vierten Staffel geguckt. Jetzt kann ich am Wochende die anderen Folgen schön bingen *_*
    Mir geht es sehr ähnlich wie dir was Lieblingsschauspieler angeht. Bei Serien bin ich da irgendwie nicht so hinterher. Ich hab eher Lieblingsschauspieler aus der Filmbranche :D

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Andrea!

      Na, ich hoffe, du konntest das bingen genießen. :) Gerade geht es in den Folgen ja teilweise echt heiß her. Ich bin echt gespannt, wie das mit der Radioaktivität noch weitergeht und wer alles gerettet werden kann.
      Ja, in der Filmbranche habe ich auch einige Lieblinge. :D Aber bei Serien ist es ja so, dass Schauspieler sich auf einige wenige Serien konzentrieren und dann maximal mal Gastrollen haben, weswegen man sie dann nur in wenigen Rollen sieht und dann ist es irgendwie schwer die Rolle und den Schauspieler getrennt zu betrachten.

      Liebe Grüße,
      Diana

      Löschen