Dienstag, 28. Februar 2017

[Aktion] Gemeinsam Lesen #038


Diese Aktion leiten Summi und Naddlpaddl von Schlunzen-Bücher. Jeden Dienstag stellt man das Buch vor, das man aktuell liest und beantwortet noch eine zusätzliche Frage.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 

Gerade lese ich "Empire of Storms - Pakt der Diebe" von Jon Skovron und bin auf S. 150.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? 
Die Lady's Gambit war eine zweimastige Brigg von mittlerer Größe, die ihre Fracht im ganzen Imperium kaufte und verkaufte. 
 3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Leider bin ich in der letzten Woche wirklich nicht großartig voran gekommen, aber die letzten beiden Kapitel waren trotzdem beeindruckend und zeigen wieder etwas mehr von der Welt, in der Red und Hope leben. Ich bin noch nicht sicher, mit wem von beiden ich mehr sympathisiere. Aber Red ist ja wirklich ein Sprücheklopfer und Gauner. Hope wiederum scheint zwar sehr rachsüchtig zu sein, aber auch eine Frau, die hart im Nehmen ist. Die beiden werden wohl noch für einige Schlamassel sorgen und obwohl ich nur langsam vorankomme, macht das Lesen wirklich Spaß.

4. Welches Buch eines eher unbekannten Autors/Autorin hat dich zuletzt begeistert?

Da muss ich wirklich mal in meiner Leseliste kramen. Die meisten Autoren, die ich in letzter Zeit gelesen habe, waren doch recht bekannt - oder ihre Romane nicht so überwältigend. Aber ich hatte tatsächlich ein paar eher unbekannte Autoren, wobei ich jetzt von meiner subjektiven Einschätzung ausgehe, wie bekannt oder unbekannt ein Autor ist. Vermutlich die unbekannteste Autorin, die ich bisher gelesen habe, war Jenny Karpe mit ihrem Debütroman Zwei Kontinente auf Reisen, den ich gerade wegen seiner Ungewöhnlichkeit herausragend fand. Ansonsten sind die meisten Autoren auf irgendeine Art schon bekannter, aber um noch zwei "weniger" bekannte Autoren zu nennen, gefielen mir auch Der Weg des Inquisitors von Frank Rehfeld und erst kürzlich Die Gerechte von Peter Swanson. Beide Autoren sind in ihren Genres nicht gänzlich unbekannt, aber waren für mich vorher zumindest kein Begriff. Alle drei Romane kann ich wärmstens empfehlen. Bei den Genres Dystopie, Fantasy und Thriller sollte ja für die meisten etwas dabei sein. ;)

Kommentare:

  1. Hallo Diana, :)
    das Buch klingt sehr interessant. :) Ein Sprücheklopfer und eine Rachsüchtige klingt nach einer spannenden Kombination. :D Dann wünsche ich dir weiterhin viel Spaß beim Lesen. :)
    Ja, das habe ich mich auch gefragt: Was ist unbekannt? :D Aber deine genannten Bücher kenne ich tatsächlich gar nicht. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Marina!

      Ja, das sind die beiden wahrlich. :D Noch sind sie leider nicht aufeinander gestoßen, aber ich fiebere dem bereits entgegen. Danke!
      Ja, das ist wirklich schwierig. Ich habe dabei auch mal die international bekannteren Autoren wie Taran Matharu außen vor gelassen, obwohl ich denke, dass er in Deutschland wiederum recht unbekannt ist.

      Liebe Grüße,
      Diana

      Löschen
  2. Hallo Diana,
    Dein heutiges Buch sagt mir leider so rein gar nichts. (gott sei Dank wächst nun aber mein SuB nicht weiter ;) )

    Peter Swanson sagt mir tatsächlich was, so ganz im Entfernten....muss ich mal in mich kehren, ob ich doch schon was gelesen habe von ihm.

    LG und viel Spaß beim Weiterlesen!
    Ivi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Ivi!

      Naja, nicht jedes Buch kann auf den SuB wandern. :D Meiner stagniert gerade Dank Bibliotheksausleihen, obwohl ich ihn unbedingt abbauen wollte.

      Neben "Die Gerechte" hat Swanson noch "Die Unbekannte" geschrieben, im Englischen "The Kind Worth Killing". Vielleicht kennst du das ja?

      Liebe Grüße und vielen Dank,
      Diana

      Löschen
  3. Huhu Diana
    Dein aktuelles Buch klingt toll. Deine unbekannten Autoren finde ich auch interessant.

    Liebe Grüße,Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Gisela!

      Ich bin auch sehr positiv überrascht von meinem aktuellen Buch. Ich dachte eigentlich, dass die etwas derbe Art die Leselust etwas eindämmen könnte, aber dem ist überhaupt nicht so.

      Liebe Grüße,
      Diana

      Löschen
  4. Hey,

    ich wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Lesen und hoffe, dass du mehr dazu kommen wirst :)
    Die Bücher, die du bei Frage 4 nennst, klingen alle interessant.

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Kerstin!

      Danke, das hoffe ich auch sehr. Immerhin ist das Buch es eigentlich wert. Die 10 mache ich im Februar aber wohl nicht mehr voll. :D

      Liebe Grüße,
      Diana

      Löschen
  5. Huhu :) Bisher habe ich nur Bücher gesehen auf meiner Reise durch den Gemeinsam lesen Dienstag, die ich nicht kenne :) Ich wünsch dir noch viel Spaß beim Weiterlesen.

    Meinen Beitrag findet ihr
    HIER

    lg Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Kerstin!

      Vielen Dank. :)
      Ja, diesmal gab es wirklich viele verschiedene Bücher zu entdecken.
      Liebe Grüße,
      Diana

      Löschen
  6. Huhu,

    das Buch klingt interessant :)Muss ich mir unbedingt mal näher anschauen :)

    Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim lesen und einen tollen Dienstag ♥

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sunny!

      Auf jeden Fall. :) Ich hab es gerade beendet und richtig ins Herz geschlossen. Anfangs war ich ja doch noch etwas skeptisch, aber spätestens, nachdem Red und Hope aufeinander treffen, wird es richtig schön spannend.

      Liebe Grüße,
      Diana

      Löschen
  7. Hallo,

    auch hier kenne ich keines der erwähnten Bücher! Na ja, der Buchmarkt ist ja so umfangreich, die Genres so viele, da ist für jeden Leser das richtige Buch dabei.

    LG Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Barbara!

      Das stimmt wirklich. :D Ich finde es aber auch immer wieder toll, so neue Bücher zu entdecken. Auch wenn die Wunschliste damit ins Unermessliche wächst...

      Liebe Grüße,
      Diana

      Löschen
  8. Hey :)

    Das Buch habe ich erst neulich im Thalia liegen sehen und fand den Klappentext echt interessant. :)
    Ich wünsche dir viel Spaß beim lesen und hoffe, du hast mehr Zeit dafür :)

    Die anderen Bücher kenne ich noch nicht.

    Ich wünsche dir einen schönen Dienstag :)

    Liebe Grüße
    Andrea von Bücher - Seiten zu anderen Welten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Andrea!

      Heute bin ich damit fertig geworden und die letzten drei Lesetage waren noch besser als die vorhergehenden. :) Das Buch hat mich echt gut unterhalten können.

      Liebe Grüße,
      Diana

      Löschen
  9. Hallo!

    Deine Bücher passen auch nicht in mein Beuteschema! :O)


    Mein Beitrag

    Viele Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Jenny!

      :D Tja, Geschmäcker können eben auch grundlegend verschieden sein.

      Liebe Grüße,
      Diana

      Löschen
  10. Hallo Diana,

    vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Beitrag.

    Zu Deinen genannten Büchern kann ich leider gar nichts sagen :-(

    Ich wünsche Dir jedoch trotzdem viel Vergnügen beim Lesen und einen schönen Abend, liebe Grüße, Elke.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Elke!

      Das macht doch nichts. :) Ich freue mich trotzdem über deinen Gegenbesuch!

      Liebe Grüße,
      Diana

      Löschen
  11. Hallo Diana,

    "Empire of Storm" sagt mir so gar nichts, aber dir scheint es bis jetzt gut zu gefallen :). Viel Spaß noch beim Lesen!

    Ich lese letzter Zeit auf viel zu oft bekannte Autoren, wobei ich es doch eigentlich immer geliebt habe, neue Autoren für mich zu entdecken. Ich hoffe, mit euren Tipps wundervolle Überraschungen zu entdecken!

    Alles Liebe,
    Tiana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tiana!

      Ja, es hat mir wirklich gut gefallen. :D Ich hab heute die letzten 250 Seiten gelesen und bin nach wie vor sehr angetan von dem Roman.

      Ja, das kenne ich. Ich habe das Gefühl, fast nur bekannte Autoren im letzten Jahr gelesen zu haben. Meistens dann auch noch die gleichen, weil viele Reihenbände darunter waren. Und dann muss man ja abwägen, was nun als bekannt zählt. Aber ich finde, dass durch die Frage diesmal echt viele interessante Antworten kamen und es noch viel Unbekanntes zu entdecken gab. :)

      Liebe Grüße,
      Diana

      Löschen
  12. Guten Morgen Diana,

    dein Buch kannte ich noch gar nicht, aber es hört sich super an.
    Irgendwie mag ich in letzter Zeit auch wieder mehr Thriller, daher wandert "Die Gerechte" doch mal direkt auf meine Wunschliste :-)

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sabrina!

      Also, ich kann es wirklich empfehlen. :) Ich habe es heute beendet und auch wenn es manchmal etwas ausufernd brutal wird, ist es ein sehr gelungener Fantasyroman, der mal etwas rauer ist.
      Ich bin sicher, dass "Die Gerechte" dir gefallen wird. Es ist gleichzeitig ungewöhnlich und man kann nicht mehr aufhören zu lesen, wenn man erst einmal drin ist.

      Liebe Grüße,
      Diana

      Löschen
  13. Huhu Diana,

    ich kenne keines deiner genannten Bücher, aber zumindest dein aktuelles klingt interessant. Ich mag "Diebesgeschichten" ganz gerne. ^^

    LG Alica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Alica!

      Red ist wirklich ein ausgewaschener Dieb. :D Im Buch erlebt man mindestens drei oder mehr Diebespläne von ihm mit, die sich wirklich amüsant und spannend lesen. Ich mochte ihn auch wirklich sehr. Auf eine Diebesgeschichte würde ich das Buch zwar nicht reduzieren, aber es macht einen wichtigen Bestandteil des Romans aus.

      Liebe Grüße,
      Diana

      Löschen
    2. Auf jeden Fall bin ich neugierig geworden. :D

      Löschen
  14. Huhu!

    Im ersten Moment hatte ich so ein Gefühl von Déja-Vu... ;-)

    Auf "Die Gerechte" freue ich mich schon sehr, das hat unser Krimi-Lesekreis ja als Buch des Monats für März ausgesuche, und wir treffen uns dann Anfang April und quatschen darüber.

    "Zwei Kontinente auf Reisen" muss ich mir direkt mal angucken!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Mikka!

      Ja, das glaube ich gern. :D In diesem Sinne ist es ja quasi ein doppeltes Déja-Vu.

      Ich muss ja übrigens zugeben, dass ich noch nie an einem Lesekreis beteiligt war. Irgendwann muss ich mir auch mal einen suchen.

      Die Dystopie kann ich dir absolut empfehlen. Viele fanden sie nicht so gut, weil sie eine sehr unerwartete Wendung nimmt, aber ich persönlich fand gerade diesen Wurf ins kalte Wasser genial, weil sich die Autorin etwas wirklich ungewöhnliches einfallen lassen hat.

      Liebe Grüße,
      Diana

      Löschen
  15. Hallo Diana,
    danke dir für deinen Besuch bei mir auf dem Blog. Sorry, dass ich erst jetzt zum Gegenbesuch hier aufschlage, aber ich habs vorher einfach nicht geschafft.

    Danke dir für deine Buchvorstellungen, auch wenn die jetzt momentan nicht so meins sind, klingen sie doch sehr ansprechend ;)
    Hoffe du hattest noch sehr viel Spaß mit deiner aktuellen Lektüre ;)

    LG Bibi

    AntwortenLöschen