Donnerstag, 8. Dezember 2016

[Aktion] Serienabend #024


Im Mai hat die liebe Kosmeticca zu einer Aktion ausgerufen, die vor allem für Serienliebhaber gedacht ist. Worum geht es im Speziellen? Jeden Donnerstag stellt man eine Serie vor, die man gerade schaut, mit der aktuellen Folge. Das kann eine neue Serie sein, aber auch ein Rewatch.

Steckbrief

Titel: Charmed

Inhalt:
Die drei hübschen Schwestern Prue, Piper und Phoebe Halliwell beziehen nach dem Tod ihrer Großmutter gemeinsam das alte Familienanwesen in San Francisco. Als Phoebe, die jüngste der Geschwister, auf dem Dachboden ein antikes Buch findet und einen Vers daraus vorliest, entfesselt sie damit ungeahnte Kräfte und verwandelt sich und ihre Geschwister in die mächtigsten Hexen aller Zeiten.
Von da an sind die Drei dazu verdammt, das Böse zu bekämpfen und Unschuldige zu beschützen, während sie gleichzeitig ihr normales Leben als junge Frauen in einer ansonsten normalen Welt weiterleben wollen. Während Phoebe in der Lage ist, in die Zukunft zu sehen und Prue mit ihrer Willenskraft Gegenstände bewegen kann, ist es Piper sogar möglich, die Zeit anzuhalten und durch Berührung einzelne Personen aus dem erstarrten Raum-Zeit-Gefüge herauslösen.

Staffel: Staffel 1

Folge: Folge 9, "Rückkehr aus dem Jenseits"


1. Beschreibe die aktuelle Folge in drei Worten

Vorfahren, Amulett und Leo

2. Bewerte die Folge mit einer Schulnote und begründe deine Entscheidung

Der Folge gebe ich eine glatte 1. Hier lernen wir zum ersten Mal eine der Vorfahren der Schwestern kennen, Melinda Warren. Prue öffnet ein Medaillon, das einen alten Hexenmeister befreit, der sich die Kräfte der Drei aneignen will. Inszeniert wird das von Rex und Hannah, die ja nun schon seit ein paar Folgen zeigen, dass mehr hinter ihnen steckt als man denkt. Andy scheint auf einem persönlichen Rachefeldzug zu sein und will Prue unbedingt dran kriegen - für was auch immer. Und Piper springt endlich über ihren Schatten und stellt Leo die Frage aller Fragen. So wird eine gute Liebesgeschichte ins Rollen gebracht.

3. Durch die Feiertage hat man meistens mehr Freizeit (oder vielleicht sogar Ferien/Urlaub) und außerdem verbringt man im Winter sowieso mehr Zeit zuhause - hast du also bestimmte Serienpläne für den Winter?

Besondere Pläne habe ich eigentlich nicht. Die beiden Serien, die ich schaue und auf aktuellem Stand bin, gehen jetzt leider in die Winterpause. Aber das bedeutet natürlich auch, dass ich umso mehr Zeit für andere Serien habe und momentan habe ich ja eh noch über 7 1/2 Staffeln "Charmed" vor mir. Damit bin ich erst einmal versorgt und vielleicht schaue ich ja zwischendurch mal in ein paar andere Serien rein. Mit meinem Freund schaue ich ja momentan immer "One Piece". Er versucht mich momentan davon zu überzeugen und da uns die Ideen ausgegangen sind, was wir während dem Essen schauen könnten, habe ich mich darauf eingelassen. Das wird auch erst mal eine Weile dauern. Also, konkrete Pläne gibt es nicht, aber zumindest die nächsten Woche wird mich wohl nur eine Serie begleiten. 

Kommentare:

  1. Hey, schön das dir diese Folge auch so gut gefallen hat :)
    Ja gut, bei 7 1/2 Staffeln hast du ja echt noch einiges vor dir xD Das stimmt auf jeden Fall. One Piece ist ja auch ein ganz schöner Brocken mit den 500+ Folgen :D
    Bin ja mal gespannt ob und welche Serie du noch so in den kommenden Wochen findest :)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Andrea!

      Ja. :) Gerade vorhin habe ich auch die zweite Vergangenheitsfolge geguckt, bei der die Drei ja ihre Mutter besuchen. Das war auch schön.
      Allerdings. :D Ich fand es schon bei den Gilmore Girls langwierig (also, natürlich nicht inhaltlich), aber Charmed hat ja nochmal eine Staffel mehr.
      Stimmt, One Piece hat es auch echt in sich. Aber zumindest überlegen mein Freund und ich nicht mehr bis zur letzten Sekunde, was wir gucken sollen und sind dann verärgert, weil wir beide nicht zufrieden sind...und Filme gucken beim Essen ist immer etwas arg lang...da passen die One Piece-Folgen ganz gut, weil wir immer zwei gucken, manchmal auch nur eine.
      :) Ja, da bin ich auch gespannt. Es gibt ja so viele tolle, die ich mir erst kürzlich aufgeschrieben habe.

      Liebe Grüße,
      Diana

      Löschen
  2. Hey =)

    Ich finde das total witzig, dass ihr immer während des Essens eine Serie schaut ^^. Das gibt's bei uns gar nicht. Was das angeht, gibt es strenge Regeln. Beim Essen gibt's nur Musik und Gespräche =).
    Einerseits nerven mich endlos lange Serien, aber andererseits ist es sicher auch ein Indiz dafür wie gut sie sind. Charmed schaue ich immer mal wieder, wenn sie im TV läuft, aber so richtig hintereinander reinziehen würde ich sie mir denke ich nicht. Außerdem bin ich ja nun mit Supernatural eh erstmal total ausgelastet ^^

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anja!

      Ich weiß auch gar nicht mehr genau, wie wir uns das angewöhnt haben. :D Aber das ist bei uns ein fester Ritus geworden. Allerdings hat mein Freund seit Kurzem einen Job und deswegen sind wir seither nicht mehr zum Gucken gekommen. Mal sehen, ob sich das wieder einpendelt oder wir uns da was anderes überlegen müssen.
      Aber ansonsten kenne ich es auch gar nicht, dass man beim Essen Fern sieht. Zwar ist bei meiner Familie manchmal nebenbei der Fernseher an, aber der wird dann meist eher ignoriert.
      Ja, ich weiß, was du meinst, aber wenn man bei der Entstehung der Serie dabei ist, ist es ja nochmal was anderes als wenn man Jahre später erst zuschaltet und dann alles erstmal aufholen muss.
      Früher war Charmed immer meine Lieblingsserie. :D Von daher hab ich gar kein Problem damit, sie regelmäßig zu gucken. Wenn die früher im Fernsehen lief, hing ich quasi immer vor der Mattscheibe. Aber ja, Supernatural ist wirklich Auslastung genug. ;) Die Serie hat ja auch genug Folgen.

      Liebe Grüße,
      Diana

      Löschen