Samstag, 17. September 2016

[Aktion] Leseausblick #001

Diese Aktion hat Martin von Martins Minds ins Leben gerufen. Jeden Samstag stellt man ein Buch vor, das man als nächstes lesen möchte und beantwortet ein paar Fragen dazu. Die Idee finde ich eigentlich ganz schön, weil sie sich von den anderen Aktionen ein bisschen abhebt, die vorrangig Bücher besprechen, die man sich wünscht, auf dem SuB liegen oder gerade gelesen werden. 

Klappentext:
Auf einem Felsen mitten im Meer liegt Kiras und Aarons Heimat. Nichts geht hier mit rechten Dingen zu: Die Sterne bewegen sich nie, täglich bebt der Boden und die Bewohner leben in ständiger Angst, dass ihre Insel zerbricht. Ausgerechnet die verfeindeten Völker Ruan und Amerika müssen sich dieses Stück Land teilen. Als sie eine Grenze ziehen, trennen sie auch die Freunde Kira und Aaron. Für die Rettung ihrer Heimat müssen die beiden alle Regeln brechen und eine Reise ins Ungewisse auf sich nehmen, von der jede Wiederkehr ausgeschlossen scheint.


1. Warum wolltest du das Buch haben? 

Dieses Buch habe ich als Rezensionsexemplar von der Autorin Jenny Karpe bekommen, die ich persönlich aus einem Autorenforum kenne. Als sie mir von der Veröffentlichung erzählt hat, habe ich ihr angeboten es für sie zu rezensieren, da ich 
ihren Schreibstil bereits durch verschiedene Schnipsel kenne und auf ihren Debütroman unheimlich neugierig war.

2. Wie lange liegt es schon auf deinem SuB? 

Erst seit Ende August, aber für ein Rezensionsexemplar ist das ja eigentlich schon fast wieder eine lange Zeit. 

 3. Warum möchtest du es jetzt lesen?

Wie gesagt liegt der Zeitpunkt unter anderem daran, dass es ein Rezensionsexemplar ist und ich das nicht aufschieben möchte. Außerdem bin ich mir sicher, dass es eine ganz bezaubernde Geschichte ist und möchte mich selbst davon überzeugen. Deswegen möchte ich es auch nicht allzu lange auf meinem ebook-SuB verstauben lassen. Ich finde ja sehr schade, dass es bisher nur als ebook erschienen ist, da das Cover einfach wunderschön ist. Auch der Klappentext klingt vielversprechend. Zudem hört es sich nach einer anderen Art von Dystopie an. Zu dem Buch findet im Übrigen momentan auch eine Leserunde statt, bei der 10 Exemplare verlost werden. 

Kommentare:

  1. Das ist ja auch eine interessante Aktion. =) Da frage ich doch gleich mal bei Martin nach, ob die mit in meine Liste "Mitmach Aktionen" darf. =D

    Dein Buch kenne ich übrigens gar nicht, aber es sieht schon mal sehr interessant aus. Könnte mir auch gefallen und warte mal ab wie es dir gefällt.

    Liebe Grüße
    Katie

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Aktion! Ich finde die Gründe dafür, wieso jemand ein Buch lesen möchte, immer recht spannend. Auch wenn in vielen Fällen der Grund einfach ist "es klang gut und ich war neugierig" :D
    Deine nächste Lektüre habe ich über Facebook schon mal kurz gesehen und es klingt schon gut. Ich bin gespannt, was du dazu sagen wirst :)

    AntwortenLöschen
  3. Das Buch klingt echt gut, das speichere ich mir mal als Gedankenstütze ab. Freut mich das dir meine Idee gefällt. Gruß Martin

    AntwortenLöschen