Mittwoch, 24. August 2016

[Neuzugänge] #005 - Sommerzeit ist Bücherzeit

Phantasie ist nicht Ausflucht. Denn sich etwas vorstellen, heißt, 
eine Welt bauen, eine Welt erschaffen.
- Eugène Ionesco

Die letzten Wochen haben mich wieder einige neue Bücher erreicht, auf die eine oder andere Art. Mehr als genug, um einen neuen Neuzugänge-Beitrag zu rechtfertigen. 

Gekauft:

Royal: Ein Leben aus Glas von Valentina Fast
Diese Reihe wird momentan extrem angepriesen und deswegen wollte ich mich selbst davon überzeugen, ob das positive Urteil gerechtfertigt ist.
Viterra, das Königreich unter einer Glaskuppel, ist der einzige Ort auf Erden, an dem die Menschen die atomare Katastrophe überlebt haben. Um die Bevölkerung bei Laune zu halten, findet dort alle zwei Jahrzehnte die große Fernsehshow zur Königinnenwahl statt. Aber diesmal ist alles anders. Diesmal will der Prinz ein Mädchen finden, das ihn um seiner selbst liebt. Vor den Augen des gesamten Königreichs soll die siebzehnjährige Tatyana zusammen mit den schönsten Mädchen des Landes um die Gunst vier junger Männer buhlen, von denen keiner weiß, wer der echte Prinz ist. Sie würde alles darum geben, nicht teilnehmen zu müssen. Aber auch sie kann sich dem Glanz eines Königslebens nur schwer entziehen …

Malou: Diebin von Geschichten von Lisa Rosenbecker
Dieses eBook ist ganz frisch erschienen und der Klappentext hat mich sofort neugierig darauf gemacht.
Jeder weiß, dass der Kuss einer Muse auch aus dem gewöhnlichsten Menschen einen gefeierten Autor machen kann. Doch die wenigsten wissen um die Anti-Musen, wie Malou Winters eine ist. Als Tochter einer Normalsterblichen und einer Romanfigur hat sie von der versteckten Zwischenweltbibliothek aus Zugang zu sämtlichen Londoner Buchwelten, die jemals erdacht und aufgeschrieben wurden. Statt jedoch zu inspirieren, ist es ihre Bestimmung, nicht zu Papier gebrachte Ideen zu finden und zu löschen. Eine Lebensaufgabe, die sie nicht selten frustriert, vor allem da in letzter Zeit etwas mit den Personen, zu denen ihre Aufträge sie führen, nicht zu stimmen scheint. Und dann gerät sie auch noch ins Visier eines nicht unattraktiven jungen Mannes, der gefährlich nah dran ist, ihre wahre Identität zu erraten…

Rezensionsexemplar:

Schwestern der Wahrheit von Susan Dennard

Dies ist der Auftakt einer neuen Fantasyreihe und wurde mir freundlicherweise vom Bloggerportal zur Verfügung gestellt.
Manche Menschen werden mit einer magischen Begabung geboren, die ihnen besondere Kräfte verleiht. Safiya kann Lüge von Wahrheit unterscheiden, ihre Freundin Iseult sieht Gedanken und Gefühle. Die beiden wollen frei sein und niemandem dienen. Als sie einen folgenschweren Fehler begehen und der Krieg immer näher rückt, müssen Safi und Iseult sich entscheiden, auf welcher Seite sie stehen. Doch die größte Gefahr trägt Safi in sich: Ihre Wahrmagie ist extrem selten und manche würden alles tun, um sie in ihre Gewalt zu bringen…

Elanus von Ursula Poznanski
Dies ist das neueste Buch von Ursula Poznanski und wurde mir freundlicherweise vom Bloggerportal als Hörbuch zur Verfügung gestellt.
Der siebzehnjährige Jona ist seinen Altersgenossen an Intelligenz und Auffassungsgabe voraus, allerdings macht ihn das nicht gerade beliebt. Gegen das Mobbing wehrt er sich mit einem ungewöhnlichen Mittel: einer Drohne. Klein, leise und mit einer Kamera versehen, kann sie jeden aufspüren, dessen Handynummer Jona besitzt. Sie versorgt ihn mit brisanten Details aus dem Privatleben seiner Opfer. Doch womit Jona nicht gerechnet hat: Offenbar wird auch er selbst überwacht. Dann häufen sich Zufälle, die darauf hindeuten, dass jemand hinter ihm her ist...

Geschenkt: 

Die folgenden Bücher habe ich von einer guten Freundin geschenkt bekommen. Bei den Büchern von Licia Troisi habe ich immer nur den ersten Band der drei Reihen angegeben. Das letzte Buch ist ein Comic.

Zweilicht von Nina Blazon
Der 17-jährige Jay ist in der Stadt seiner Träume angelangt – ein Jahr wird er als Austauschschüler in New York verbringen. Dort verliebt er sich in die geheimnisvolle Madison. Doch was er keinem zu erzählen wagt: Hin und wieder taucht ein anderes Mädchen auf, Ivy, das nur er zu sehen scheint. Sie entführt ihn in eine verwunschene Welt, die seit Jahrhunderten kein lebender Mensch betreten hat. Als auch im New York der Gegenwart die Geister erwachen, beginnt für Jay ein Kampf auf Leben und Tod. Der Dämon mit dem Herzen aus Eis ist ihm auf der Spur. Und Jay muss sich entscheiden – zwischen zwei Mädchen, zwei Leben, zwei Wirklichkeiten…

Die Drachenkämpferin: Im Land des Windes von Licia Troisi
Sie hat violette Augen, nachtblaue Haare und spitze Ohren. Seit ihrer Geburt weiß sie, dass sie eine Kriegerin ist. Sie träumt davon, den Drachenrittern anzugehören und die Fammin zu schlagen, ein Monstervolk, das der Tyrann erschaffen hat, um ihre Welt zu zerstören. Nihal, die bei den Menschen aufwuchs, ist die letzte Überlebende der Halbelfen, einem Volk, das der Tyrann bereits ausgerottet hat. Nihal trägt den Schmerz ihres Volkes in sich, das sie nie kennen gelernt hat, von dem sie aber in ihren Träumen angefleht wird, Vergeltung zu üben. Nur zwei Verbündete stehen ihr zur Seite: der junge Magier Sennar und ihr unfehlbares Schwert aus schwarzem Kristall. Wird es Nihal gelingen, das Schicksal einer Welt abzuwenden, die vom Untergang bedroht ist?

Die Schattenkämpferin: Das Erbe der Drachen von Licia Troisi
Die Halbelfe Nihal und der Magier Sennar haben die Aufgetauchte Welt vom Tyrannen befreit, nun kämpft die blutrünstige Gilde der Assassinen um seine Wiederauferstehung. Allein Dubhe, die furchtlose junge Kämpferin, vermag sie aufzuhalten.
Die Feuerkämpferin: Im Bann der Wächter von Licia Troisi
Eine mysteriöse Krankheit droht die Bewohner der Aufgetauchten Welt auszurotten. Einzig Adhara, die Nymphenblut in ihren Adern trägt, verheißt Rettung. Gemeinsam mit ihrem Gefährten, dem Drachenritter Amhal, macht sie sich auf den gefahrvollen Weg ins Feindesland. Wird die Feuerkämpferin das Böse abwenden? Wird sie ihre Welt vor dem Untergang bewahren?
Die Drachenkämpferin: Die neuen Abenteuer von Nihal von Licia Troisi
Die Aufgetauchte Welt, bevölkert von Elfen, Nymphen, Gnomen, Drachen, zahlreichen unheimlichen Wesen und Menschen, ist ein von Kriegen und Auseinandersetzungen gebeuteltes Land. Nihal ist die letzte Halbelfe. Eine Prophezeiung besagt, dass sie dazu bestimmt ist, die Aufgetauchte Welt vor dem Angriff des Tyrannen zu retten. 
Der Comic "DIE DRACHENKÄMPFERIN" enthüllt Ereignisse aus Nihals Jugend, die sie zu einer Kämpferin werden ließen. Unerschrocken und furchtlos angesichts der Schrecken des Krieges, die nicht spurlos an ihr vorbeigingen.

Kommentare:

  1. Hey,

    Malou und Schwestern der Wahrheit möchte ich auch total gern lesen.
    Die Drachenkämpferin-Trilogie habe ich vor Jahren mal gelesen und dann auch den ersten Band der Schattenjägerin, aber irgendwie habe ich nie weitergelesen. Bisschen untypisch für mich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Isbel!

      "Schwestern der Wahrheit" habe ich ja gestern taufrisch begonnen und bis jetzt liest es sich gar nicht schlecht. :)
      Vielleicht lag der Erscheinungstermin des nächsten Bandes ja zu weit in der Ferne? Das ist jedenfalls der Grund, warum ich bei einigen Reihen mittlerweile weit hinterher bin oder sie "abgebrochen" habe.

      Liebe Grüße,
      Diana

      Löschen
    2. Nee, ich hab die angefangen zu lesen, als der zweite Band der Schattenkämpferin grad rauskam. Vielleicht beende ich die irgendwann mal.

      lg

      Löschen