Donnerstag, 21. Juli 2016

[Aktion] Serienabend #007


Im Mai hat die liebe Kosmeticca zu einer neuen Aktion ausgerufen, die vor allem für Serienliebhaber gedacht ist. Worum geht es im Speziellen? Jeden Donnerstag stellt man eine Serie vor, die man gerade schaut mit der aktuellen Folge. Das kann eine neue Serie sein, aber auch ein Rewatch.

Steckbrief

Titel: Pretty Little Liars

Inhalt: Im Zentrum von „Pretty Little Liars“ stehen die vier Mädchen Aria, Hanna, Spencer und Emily. Vor einem Jahr noch bildeten sie mit einer fünften - Alison DiLaurentis - die In-Clique der Schule. Genau genommen waren die vier vor allem durch Alison in der Schulhierarchie aufgestiegen. Doch dann verschwand Alison unvermittelt von einem gemeinsam verbrachten Abend - und blieb verschwunden. Die vier Mädchen verloren sich über das folgende Jahr aus den Augen - auch, weil ein gewaltiges Geheimnis (und viele kleinere) auf ihnen lastete. Mittlerweile haben sich die vier mit ihrem neuen, unabhängigen Leben arrangiert. Unvermittelt erhalten sie jedoch Nachrichten per eMail und SMS von A. - einer Person, die alle ihre Geheimnisse, alte wie neue, zu kennen scheint.

Staffel: Staffel 4

Folge: Folge 1, "A steht für A-U-F-E-R-S-T-A-N-D-E-N"


1. Beschreibe die aktuelle Folge in drei Worten

Angst, Alison und Zusammenhalt

2. Bewerte die Folge mit einer Schulnote und begründe deine Entscheidung

Schwierig. Ich gebe eine 1-. An sich war die Folge gut, aber alles kommt hier Schlag auf Schlag zusammen, was ein bisschen verwirrend ist. Aber anders als die letzte Staffel fängt diese mit richtigem Karacho an. Obwohl man gegen Ende der dritten Staffel langsam das Gefühl hatte A näher zu kommen und Alisons Mord, ist es jetzt eher so, dass nochmal Mauern errichtet wurden, um dieses Geheimnis zu schüren. Aria finde ich mittlerweile nicht mehr so schlimm wie früher. Ich bin ja gespannt wie die vierte Staffel für sie werden wird. Jedenfalls - gemessen an ihren Ängsten in der ersten Folge - hart. Ihr Angsttagtraum war ja doch recht überzeugend. Hannas Konflikt kann ich verstehen. Jemandem zu vertrauen, der einen hintergangen hat, egal aus welchen Gründen, ist nicht leicht. Aber vielleicht renkt sich das ja wirklich noch ein. So schlimm finde ich Mona eigentlich gar nicht. Was es jetzt aber mit Wilden auf sich hat, ist natürlich auch noch ein großes Thema der Folge. Jedenfalls scheinen A. und die Mörder vermutlich nicht die gleiche Person zu sein, sonst würde alles keinen Sinn ergeben. Und dass Mrs. DiLaurentis wieder in Rosewood ist, verspricht ja auch eher neue Geheimnisse und Entdeckungen.

3. Welche Serie kannst du 100%tig weiterempfehlen, weil sie dir so unglaublich gut gefällt?

Eigentlich hat jede Serie den ein oder anderen Makel. Und es gibt einige, die ich ohne zu zögern empfehlen würde. "Pretty Little Liars" gehört mittlerweile auch dazu. Wobei "100%ig" ein Begriff ist, mit dem ich nicht mitgehen würde. Der ist mir zu ultimativ. Ich empfehle oder ich empfehle nicht. Ansonsten kann ich - natürlich - "Game of Thrones" sehr empfehlen, aber auch "Legend of the Seeker" gehört zu einer meiner Lieblingsserien. Auch empfehlen kann ich "The 100" - welch Wortwitz zu "100%ig". ;) Aber im Ernst: Ich liebe diese Serie, auch wenn sie am Anfang ihre Macken hat und sie sich erst noch aufbaut und besser wird. Ansonsten gibt es zwar viele Serien, die ich wirklich gerne gucke, aber trotzdem nicht unbedingt empfehlen würde, weil sie ihr Niveau nicht durchgehend halten oder ich sie nur wegen speziellen Details liebe. Abgesehen mal davon habe ich mittlerweile schon so viele Serien gesehen, dass ich gerade nicht alle im Kopf habe. 

Kommentare:

  1. Huhu,

    ach du bist schon so weit. Vielleicht guck ich heute auch mal wieder zwei Folgen.

    Ich hätte da auch glatt mehrere nennen können. Deine mag ich auch sehr. Freu mich schon auf nächste Woche, wenn endlich The 100 Staffel 3 kommt. Stimmt, ist echt passend zu 100 % tig.

    Hier ist mein Beitrag:

    http://corlysmoviewelt.blogspot.de/2016/07/serienabend-10-mit-witches-of-east-end.html

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  2. Du hast absolut Recht...es gibt keine Serie, die immer gut ist...bei manchen ist es eine ganze Staffel bei manchen zum Glück nur einige Folgen...aber, bis auf die meisten Krimiserien (gibt paar Ausnahmen), die einfach nur noch Abklatsch sind...kann man vieles empfehlen...LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, bei Krimiserien hängt es vor allem immer von Setting, Thematik und Charakteren ab. Ich mag z.B. NCIS sehr gerne, aber viele andere Krimiserien gar nicht, weil die Charaktere mich null ansprechen und man kann ja auch nicht zwanzig Krimiserien gleichzeitig gucken.

      Liebe Grüße,
      Diana

      Löschen
  3. Hey,

    hachja Pll. Nach Revolution ziehe ich mir die 2. Staffel von PLL rein. Mal schauen ob diese es dann schafft micht umzuhauen :)
    The 100 und Game of Thrones empfehle ich auch immer und immer wieder. Beides großartige Serien, die ihre große Fangemeinde mehr als verdienen. Von Legend of the Seeker habe ich noch nie was gehört. Jetzt wo ich das so lese, wandert die Serie direkt mal auf meine Liste :)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Andrea!

      Also, ich fand die zweite Staffel auf jeden Fall handlungsreicher als die erste. :)
      Legend of the Seeker basiert auf der Buchreihe von Terry Goodkind, "Das Schwert der Wahrheit". Allerdings weicht es stark davon ab. Ich liebe vor allem die Thematik dahinter. Das ist mal eine richtige High Fantasy-Serie und sowas gibt es ja doch eher selten.

      Liebe Grüße,
      Diana

      Löschen
  4. Huhu Diana =)

    Du hast völlig recht, eine 100 % Empfehlung auszusprechen, das ist wirklich nicht so einfach. Es gibt immer Ecken und Kanten, die einem nicht so gut gefallen. Ich muss aber echt sagen, dass bei Gilmore Girls alles passt. Da würde ich sogar 200 % geben ^^.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Hey,
    freut mich, dass du dabei bist & dein Header ist btw wunderschön. :)
    The 100 kommt jetzt auch auf meine Watchlist. ;)
    glg, Nicca von kosmeticca.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Grimm ist eine Serie, die wir echt immer mal wieder anschalten…den Hype darum verstehe ich nicht…die Idee ist gut…aber die Umsetzung, daran hapert es noch etwas…deswegen….man kann sie sehen..aber ich denke es ist kein Verlust, wenn man nicht schaut…Revenge dagegen…kann ich total empfehlen…TWD ist eine unserer Lieblingsserien….FTWD wird es hoffentlich wenigstens in der 2. Staffel…sie ist ok..aber bei weitem nicht so gut wie TWD…LG

    AntwortenLöschen