Samstag, 23. Juli 2016

[Aktion] Buch Safari #008


Diese Aktion hat Anja von Anjas Bücherblog ins Leben gerufen. Dabei geht es darum jeden Samstag ein Buch vom SuB oder der Wunschliste vorzustellen und drei Fragen dazu zu beantworten, um sie so etwas näher kennenzulernen - und vielleicht auch die Leidenschaft dafür neu zu entfachen.

1. Nenne ein Buch, welches du auf dem Flohmarkt gekauft hast / nach welchem du auf Flohmärkten Ausschau hälst

Hier muss ich den Begriff etwas dehnen. Ich kaufe grundsätzlich eigentlich nie auf Flohmärkten ein. Aber ich denke, Mängelexemplarkisten zählen vielleicht auch? Das ist ja fast wie ein Flohmarkt.

Sie kommt von der Erde. Ihr Schicksal steht in den Sternen. Jarra ist ein «Earth Girl». Während sich der Rest der Menschheit aufmacht, fremde Galaxien zu entdecken, ist Jarra zu einem Leben auf dem alten Heimatplaneten verdammt: Aufgrund eines Gendefekts kann sie nicht teleportieren. Sie gehört zu den Ausgestoßenen, den Wertlosen. Aber Jarra hat einen Traum: Sie will normal sein, will wie alle anderen studieren. Ihre Leidenschaft ist die Frühgeschichte – der faszinierende Zeitraum vor Erfindung der Portaltechnik. Damals lebten die Menschen in riesigen Städten wie New York, die heute nur noch Ruinen sind. Um ihren Traum wahr werden zu lassen, muss Jarra ihre Identität verleugnen. Sie ist bereit, diesen Preis zu zahlen. Doch als ein schreckliches Unglück droht und nur Jarra es aufhalten kann, beginnt sie sich zu fragen, ob es wirklich so erstrebenswert ist, normal zu sein ...

2. SuB: Wieso ist das Buch noch ungelesen?
    Wunschliste: Wieso möchtest du dieses Buch unbedingt haben?

Weil es kein Einzelband ist. Und scheinbar wurde die Reihe auch nicht komplett ins Deutsche übersetzt. Ich lese ungern Reihen, die ich eh nie beenden werde. Auch wenn ich sagen muss, dass der Klappentext trotzdem neugierig macht. Interessant ist ja, dass das Buch ganz gut bewertet wurde, wenn man sich so umsieht. Aber das hat wohl nicht gereicht. Naja, zumindest gäbe es die Möglichkeit die Trilogie auf Englisch zu beenden...

3. Liest du nur daheim oder auch unterwegs?

Beides. Ich lese vor allem natürlich gern daheim. Da kann ich voll entspannen und habe meine Ruhe. Aber wenn ich unterwegs bin, nehme ich fast immer ein Buch mit, um Wartezeiten zu überbrücken. Manchmal gehe ich auch mit meinem Buch raus und setze mich an einen See oder so. Nicht oft, aber ab und an ist das auch ganz schön. Ich muss jedenfalls sagen, dass ohne die Zeiten unterwegs ich viel langsamer mit dem Lesen vorankommen würde. Allein "Steel and Snow" von George R.R. Martin, das ich ja nun schon eine Ewigkeit lese, macht fast nur wegen Wartezeiten Fortschritte. 

Kommentare:

  1. Huhu!

    Bei uns in der Gegend gab es schon spezielle Mängelexemplar-"Flohmärkte". Das ist aber eigentlich auch kein richtiger Flohmarkt, sondern eine einzige Anbieterin baut mehrere Tische mit relativ aktuellen Büchern auf, bei denen eigentlich außer dem Mängelexemplar-Stempel nix dran ist. Ganz fatal.

    Mit "Earth Girl" habe ich auch schon geliebäugelt, aber ich scheue im Moment auch davor zurück, noch mehr neue Reihen anzufangen. Ich habe über 90 angefangene Reihen, und hier liegen auch noch einige ungelesene erste Bände...

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Mikka!

      Oh, das ist ja eine coole Idee! Hier bei uns gibt es einmal im Jahr einen Garagenflohmarkt, aber ich hab bisher immer versäumt hinzugehen. Nächstes Jahr ist er aber wieder auf unserer Seite der Stadt, also klappt es dann vielleicht. Allerdings halte ich auf Flohmärkten auch nie nach Büchern Ausschau...

      Das mit den Reihen kenne ich. Ich hab hier einige Reihenanfänge liegen, auch viele, bei denen die Bücher mittlerweile vergriffen sind, obwohl sie mich eigentlich voll ansprechen. Da muss man leider wirklich aussortieren.

      Liebe Grüße,
      Diana

      Löschen
  2. Ich nehme auch die Buchflohmärkte der Mängelexemplare bei den Buchläden...ich kann mich nicht erinnern, ob ich schon mal auf einem Flohmarkt gekauft habe...ansonsten versuche ich immer und überall zu lesen...solange es nicht unhöflich wird...LG

    AntwortenLöschen