Mittwoch, 15. Juni 2016

[Aktion] SuB-Destroyer #001


Diese Aktion wurde von Schlunzen-Bücher eingeführt. Am 15. eines Monats werden drei Themen genannt, zu denen man aus seinem eigenen SuB Bücher auswählen soll. Unter diesen soll dann abgestimmt werden, welches dann bis zum nächsten Monat gelesen werden soll. Da ich eine einwöchige Abstimmphase nutzen möchte, würde ich die Aktion gerne erweitern, dass ich bis zum 22.07. das Buch gelesen haben muss - also ab dem Ende der Abstimmung habe ich einen Monat Zeit für das entsprechende Buch.
Viele meiner Bücher liegen bereits so lange auf meinem SuB, dass ich mich nicht entscheiden kann, welches ich zuerst lesen soll. Daher finde ich diese Aktion optimal.

Die Kategorien im Juni:

1. Ein Buch aus eurem Lieblingsverlag

Dass Dämonen überaus heimtückische Wesen sind, ist dem Zauberlehrling Nathanael durchaus bewusst, als er den 5000 Jahre alten Dschinn Bartimäus beschwört. Aber Nathanael braucht einen mächtigen Gehilfen an seiner Seite. Denn er verfolgt einen äußerst gefährlichen Plan: Mit Bartimäus Hilfe will er das berühmte Amulett von Samarkand stehlen, das sich im Besitz des berüchtigten Zauberers Simon Lovelace befindet. Dieses Vorhaben bringt die beiden bald in tödliche Gefahr …

2. Ein Buch, das ihr selbst gerne endlich von eurem Sub befreien wollt

Eine Studentin bekommt per Post rätselhafte Botschaften zugeschickt – auf Menschenhaut geschrieben. Die Polizei verdächtigt den früheren Bestsellerautor Christoph Jahn: In dessen Roman schneidet ein Serienkiller jungen Frauen die Haut vom Körper, um darauf den Anfang seines Romans, der von allen Verlagen abgelehnt worden ist, auf grausige Weise neu zu schreiben. So erhofft er sich die Aufmerksamkeit für sein Werk, die es seiner Meinung nach verdient hat. Doch Jahn schiebt die Schuld auf einen geisteskranken Fan, der bereits vor Jahren Verbrechen aus seinen Romanen ›nachgestellt‹ haben soll, aber nie gefasst wurde. Die grausige Geschichte scheint sich zu wiederholen … 

3. Ein Buch, mit nichtssagendem Cover

Nino Sorokin ist dabei, als der Unfall geschieht. Seine Eltern sterben, ihm bleibt eine besondere Gabe: Er sieht den Tod eines jeden ­Menschen voraus. Auch den eigenen. Von nun an ist er besessen von der Frage, wie man das Schicksal überlisten kann. Er weiß, er wird nur 24 Jahre alt – und sein Geburtstag rückt immer näher. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Ninos Suche führt ihn zu einem geheimen Zirkel von Mentoren, die Seelen sammeln. Und er begeht den größten Frevel, den der Zirkel kennt: Er verliebt sich in eine der Seelenlosen. In die geheimnisvolle Noir, die bereits auf der Schwelle zum Jenseits steht ... 

Ihr könnt bis zum 22.06. um 23:59 hier per Kommentar oder links in der Umfragebox abstimmen, welches Buch ich lesen soll. Ich würde mich über eure Beteiligung freuen. 

Kommentare:

  1. Huhu,

    ich stimme ganz klar für Bartimäus. Die Reihe ist wirklich klasse!

    http://hoernchensbuechernest.blogspot.de/2016/06/aktion-sub-destroyer-21.html

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    ich stimme für Noir - das liegt auch noch auf meinem SuB und vielleicht kann mich deine Rezi dazu bewegen, es bald zu lesen. :)

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Gwee,
    eine schwierige Entscheidung. Bartimäus ist zwar eine tolle Reihe, aber ich entscheide mich heute mal für "Noir", weil ich das Buch auch auf dem Sub habe und mich deine Meinung dazu interssiert.
    Würde mich freuen, wenn du auch bei mir abstimmst.
    Liebe Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen,

    Ich stimme bei dir eindeutig für "das Skript". Was wäre ich für ein Arno Fan, wenn ich das nicht würde :D

    Liebe grüße

    AntwortenLöschen
  5. Also ich stimme für Noir. Mystisch, fantastisch und Liebe. Die perfekte Mischung.
    Ansonsten klingt Das Skript noch sehr interessant, mir persönlich aber zu gruselig.

    AntwortenLöschen